Objektsuche

Die Objektsuche ist für Hunde jeden Alters geeignet, auch ältere oder gehandicapte Hunde finden Gefallen an der Sucharbeit. Außerdem kann man diese artgerechte Beschäftigung auch ganz einfach zu Hause ausüben und ist auf kein spezielles Gelände, Personen oder auf gutes Wetter  angewiesen.

Der Hund lernt einen bestimmten Gegenstand – ein Objekt – zu suchen und anzuzeigen. Zunächst wird der Hund auf einen sehr kleinen Gegenstand, z.B. Wäscheklammer, Münze, konditioniert und man bringt ihm bei, diesen durch Hinlegen oder Ähnliches  zu verweisen.  

 Wir haben uns für die Kurse für eine Methode der Geruchsidentifikation entschieden, da dies die meisten Möglichkeiten bietet und außerdem ein weiterer Aufbau zu höheren Aufgaben folgen kann (Scentcatching).

Die Hunde lernen, ein Objekt zu suchen, dessen Geruch ihnen vor Beginn präsentiert wurde und dieses unter vielen verschiedenen zu identifizieren. Das bedeutet: sie können zu Hause vom Teebeutel bis hin zur Hautcreme so gut wie alles suchen lassen und dabei können sie die Objekte variieren,  damit keine Langeweile einkehrt.

Unsere reichhaltige Erfahrung im praktischen Einsatzbereich von Polizeiarbeit bis Artenschutz-Suchhunde gewährleistet einen fundierten, sachgemäßen Aufbau in unseren extra dafür ausgebauten Räumlichkeiten. Dabei arbeiten wir individuell mit jedem Team und Sie werden fasziniert sein was Ihr Hund mit seiner Nase zu leisten vermag – folgen Sie ihm in eine Welt die uns fast völlig verborgen bleibt.

Wir bieten Objektsuche für jeden Ausbildungsstand an, vom blutigen Anfänger bis zum „Competition“.

Workshop für Anfänger und Teams die einen Blick von außen möchten:

12. + 13.10.2019 im Hundezentrum Pfalz

Trainer: Alun Williams, Ina Ziebler-Eichhorn

Kosten: 200,– Euro pro Team

Workshopinhalt: Clickern, Aufbau der Anzeige eines Gegenstandes, gezieltes Suchen eines Gegenstandes in einem Raum, in einem Auto, im Freien, Aufbau der Geruchsdifferenzierung.

Anmeldung: https://app1.edoobox.com/de/book/D3.D3.QP9E0bWdmYCBHTit0Z2hUUycGerlVdvIDeKlnYvE1LwNVT302TUZDcT1kQWdnaxMTOah2VtlVW08SMvlzL2olY1AlYylWZvImcyg3TahnV2QVNvd3YMhGR//?edref=hzp

Informationen: 0171-3843346

Fortgeschrittenen-Kurs: 

Fortlaufend, jeweils Dienstag am 18:30 Uhr und – sofern keine anderen Termine im Wege stehen Samstags um 9:30 Uhr

Kursinhalt: Ausbau der Geruchsdifferenzierung bis hin zu Suchketten, Absuchen eines Raumes, Durchsuchen von Autos u.ä., Suche im freien Gelände

Competitions:

Für die ehrgeizigen Fortgeschrittenen geht es weiter mit dem Scent-Catching und kleinen Wettbewerben.