„Der unsichtbare Dritte“ Hunde mit Jagdverhalten mit Christel Löffler

Wir freuen uns sehr, dass Christel nächstes Jahr zu diesem Workshop zu uns kommt.

In unserer täglichen Arbeit ist Jagdverhalten und zuverlässiger Rückruf ein ständig auftauchendes Thema, in diesem Workshop geht es nur um dieses Thema. Christel Löffler bringt als Coach und auch als international bekannte Trainerin ein umfangreiches Wissen und Techniken für ein individuelles Training der einzelnen Teams mit. Wir freuen uns sehr auf diesen Workshop mit einer tollen Kollegin.

 

 

 

 

Beschreibung:
Den Wunsch zu jagen haben fast alle Hunde – sehr zum Leidwesen ihrer Halter. Diesen Wunsch der Hunde kann man nicht einfach „wegtherapieren“, aber als Hundebesitzer können Sie daran arbeiten, dass Sie das Jagdverhalten Ihres Hundes kontrollieren können. Dies erreichen Sie über Impulskontrolle, einen sicheren Abruf und eine artgerechte „jagdliche“ Beschäftigung.
Sie werden mit Ihrem Hund an diesen zwei Tagen intensiv an diesen drei Voraussetzungen und an Ihrer Beziehung mit Ihrem Hund arbeiten und einen Trainingsplan für zuhause bekommen.

Praktische Lerninhalte:
• Verbesserung Ihres Führanspruchs
• Aufmerksamkeitstraining
• Schleppleinentraining bzw. Abbau der Schleppleine
• Rückruftraining mit und ohne Ablenkung
• Arbeit mit dem Futterdummy und der Reizangel
• Eintrainieren der Pfeife oder eines Stop-Signals
• Kontrolle des Erregungsniveaus des Hundes
• Klären von offenen Fragen
• Einkonditionieren und Durchsetzen von Abbruchkommandos bei verschiedenen Ablenkungen
• Arbeit an der Reizangel / Training „Vorstehen“
Während des Seminars kommt auch die Hasenzugmaschine zum Einsatz. Mit ihr wird gewährleistet, dass während des Seminars „ein Hase auftaucht“ und wir das jagdliche Verhalten des Hundes bzw. seinen Trainingsstand beurteilen können. Außerdem werden wir mit Einsatz der Hasenzugmasche den Abbruch trainieren.
Der Workshop wird sich aus ca. 70% praktischen Übungen mit den Hunden und 30% Theorie zusammensetzen.
Teilnehmerzahl aktiv: 11; Teilnehmerzahl passiv: 10

 

Preis:

Teilnahme mit Hund 230 Euro

Teilnahme ohne Hund 140 Euro

Termin: 25. + 26.04.2019 10:00 bis 17:00

Anmeldung hier:

Der unsichtbare Dritte, passive Teilnahme

Der unsichtbare Dritte, aktive Teilnahme

Von |2019-11-13T15:17:53+01:00November 13th, 2019|Kategorien: Allgemeine News, News Ina Ziebler-Eichhorn|Kommentare deaktiviert für „Der unsichtbare Dritte“ Hunde mit Jagdverhalten mit Christel Löffler

Beast Games Praxisworkshop

BEAST GAMES Confrontation Workshop

Praxis-Modul: Konfliktmanagement

Mit Fransi Rottmaier & Jan Krienke

Endlich ist es so weit: Das Team von BEAST GAMES lädt euch ein, Konfliktkompetenz neu zu erarbeiten!

Ein erprobtes Konzept wird hier in der Praxis weiter geführt, unterbaut mit theoretischen Grundlagen aus Teil 1 und Teil 2 der Beast Games Serie über Aggression, mit Fokus auf die spezifischen Inhalte dieses Workshops.

Zweieinhalb Tage lang dreht es sich um Themen wie:

Die Anatomie von Konflikten, emotionale Dynamiken, praxistaugliche Deeskalation, Interventionstechniken unter Stress, biomechanische Grundlagen für Angriffsstile – und was erwartet mich, wenn ich in die direkte Konfrontation gehe?

Nach einem intensiven Theorieteil am Freitag geht es Samstag und Sonntag mit euren Hunden in die Vollen:

Wir analysieren vormittags die Verhaltensmuster von aktiv in Konflikte gehenden Charakteren, betrachten die menschliche Einflussnahme auf Spannungen und kritische Interaktionen im Team mit einem solchen Hund – und auch, wo ich als Mensch meine individuelle Kompetenz erweitern kann, um meinem Hund eine verlässliche Orientierung zu bieten.

Die Nachmittage sind für genau diese Form von Training angedacht: unter der Anleitung eines versierten Krav Maga Instructors könnt ihr einfache, aber effektive Arten der Selbstbehauptung, das Erkennen und Unterbrechen gefährlicher Dynamiken und letztendlich Verteidigungsmaßnahmen in Notfällen erarbeiten. 

Mehr Souveränität und Gelassenheit im Umgang mit aggressiven Hunden ist das Credo von “BEAST GAMES” – und das beginnt bei euch. Und da setzen wir an.

Teilnahmevoraussetzungen:

Die aktiven Plätze mit Hund sind auf 12 Teilnehmer begrenzt. 

Rambos, Pöbler und “Menschenfresser” ausdrücklich willkommen – eure Hunde sollten jedoch über ausreichende Maulkorbgewöhnung verfügen, einen durchbisssicheren (und passenden!) Maulkorb besitzen und ihr selbstverständlich eine Hundehaftpflichtversicherung dazu. 

Wir behalten uns vor, Übungen abzubrechen, sollten sie für den Hund durch sein Stresslevel nicht ableistbar sein – und diese Art von Selbstschutz ist auch von euch erwünscht, ebenso wie in der Verantwortung für euren Hund. Da braucht sich auch niemand für zu schämen!

 

Zuschauerplätze mit der Option, aktiv an den Krav Maga Einheiten teilzunehmen, sind für weitere 18 Teilnehmer möglich.

Ihr benötigt keine besonderen sportlichen Voraussetzungen, bequeme Kleidung und Schuhe sind jedoch ratsam!  Anfängliche Befangenheit und Unsicherheiten mit dieser für Hundebesitzer oft befremdlich anmutenden Thematik sind völlig normal, unser Instructor bringt dafür jede Menge Geduld, Humor und Sensibilität mit – nur Mut!

Preise: 

Teilnahme kompletter Workshop mit Hund 375,— Euro 

Teilnahme ohne Freitagabend mit Hund 320,— Euro

 

Teilnehmer als Zuschauer (mit Krav Maga): 285,­Euro

Passive Teilnahme als Zuschauer (3 Tage): 185,— Euro 

Teilnahme nur Freitagabend (3,5 Stunden) 80,— Euro 

 

Anmeldung hier: https://hundezentrumpfalz.com/kursangebot/seminare-workshops/

Von |2019-09-01T18:34:10+02:00September 2nd, 2019|Kategorien: Allgemeine News, News Ina Ziebler-Eichhorn|Kommentare deaktiviert für Beast Games Praxisworkshop

Mantrailkurse

Hallo,

 

wegen regelmäßiger Nachfrage wird ein neuer Anfänger-Blockkurs am 07.09.19 starten. Der Kurs findet Samstags um 15:00 statt und dauert 8 Unterrichtseinheiten mit nachfolgend zwei Nachholtagen. Trainerin ist erstrangig Katrin Loewer, die schon sehr lange bei uns trailt und auch Mitglied der Einsatzgruppe der Rettungshundestaffel ist, ich werde regelmäßig dazu kommen.

Die Fortgeschrittenenkurse finden weiterhin Mittwochsabends um 18:30 und – soweit keine anderen Veranstaltungen anstehen – Samstagsnachmittags ca. 14:30 statt. Neue Teilnehmer, deren Hunde schon angetrailt sind, melden sich bitte direkt wie unten beschrieben an. Bei Rückfragen bin ich unter 0171-3843346 erreichbar.

Ihr findet die Kurse wie üblich hier, oben auf der Homepage unter Angebot -> Seminare/Workshops Ina-> Mantrailkurse. Ich stelle die Termine immer ca. einen Tag vorher mit Ortsangabe und genauer Uhrzeit unter diesen Link ein.

WICHTIG: Das Anmelde-Programm verschickt eine PIN, bitte mit dieser für künftige Kurse anmelden sonst entsteht jedes Mal ein neues Kundenkonto.

Viele Grüße

Ina

Von |2019-09-01T18:40:55+02:00September 1st, 2019|Kategorien: Allgemeine News, News Ina Ziebler-Eichhorn|Kommentare deaktiviert für Mantrailkurse

Neue Kurse Objektsuche

Hallo,

Nachdem die Seminarsaison jetzt dem Ende zugeht und der Umzug abgeschlossen ist fangen die Objektsuchekurse wieder an.

Der Fortgeschrittenen-Kurs findet wie bisher Dienstag Abends statt, der vorgesehene Beginn ist 18:30.  Wir werden auf die vorhandenen Grundlagen aufbauen und außerdem nicht nur im Raum suchen sondern auch lernen wie man z.B. Autos durchsucht, im freien Gelände findet was man finden will und weiter an der Geruchsdifferenzierung und -identifikation arbeiten, denn es wird dann später einen weiteren Fortgeschrittenen-Kurs mit kleinen Wettkämpfen geben, die Competitions.

Bitte schickt mir jeweils eine Nachricht wenn Ihr an einem der Kurse teilnehmen wollt, da sie fortlaufend sind wird erfahrungsgemäß die Teilnehmerzahl stark wechseln.

Mehr hier: http://mantrailing.hundezentrumpfalz.com/event/objektsuche-fortgeschrittenen-kurs/

Sofern wir keine Seminare oder sonstige Veranstaltungen haben findet der Kurs außerdem noch zusätzlich Samstags um 9:30 statt, auch hier bitte jeweils bei mir anmelden.

Für Anfänger aber einfach auch für diejenigen die ohne fortlaufendem Kurs eine Fortbildung wünschen, bieten wir unsere Objektsuche-Workshops an, der letzte dieses Jahr findet am 12. + 13.1019 statt, selbstverständlich werden wir sie auch nächstes Jahr wieder anbieten, die Termine folgen bald. Die Anmeldung für den Workshop im Oktober findet ihr hier: https://app1.edoobox.com/de/book/D3.D3.QP9Elb4V1UKtEUvZUdygTeQRjRRt0Lzx0bCRnMipUbvUGZ3VmV1UzZHt0QQF2UronWQVUUycTQVpGaEVneiFnSLN3VylWZvImcyg3TahnV2QVNvd3YMhGR//?edref=hzp

Von |2019-09-01T18:32:19+02:00September 1st, 2019|Kategorien: Allgemeine News, News Ina Ziebler-Eichhorn|Kommentare deaktiviert für Neue Kurse Objektsuche

Die neuen Seminar- und Workshop-Termine sind online!

Die neuen Seminar-Termine sind online mit einigen neuen Angeboten, ihr findet sie hier: https://hundezentrumpfalz.com/kursangebot/seminare-workshops/

Zu den altbewährten Mantrail-Seminaren mit Alun in Bad Dürkheim, Stuttgart und Österreich kommen noch zwei Mantrail-Seminare mit Paul Coley dazu https://hundezentrumpfalz.com/mantrailing-seminare-mit-paul-coley/. Paul hat als Ausbilder und Trainer für das FBI gearbeitet bis er sich mit Scent Evidence K9 selbständig gemacht hat. Das Aufspüren von Vermissten liegt ihm dabei besonders am Herzen. https://scentevidencek9.com

Wir haben ihn und seine Frau Dona beim Scent Summit in Österreich kennengelernt und freuen uns auf die Möglichkeit die Freundschaft zu erneuern und viele schöne Tage mit den Beiden.

Eine ganz andere Sparte, wenn auch in einem unserer großen Interessengebiete, decken wir mit dem Praxisworkshop der Beast Games ab. Wir haben dazu mit Fransi Rottmeier und Jan Krienke zwei sehr erfahrene Dozenten auf diesem Gebiet zu Gast: https://hundezentrumpfalz.com/beast-games-praxisworkshop/

Auf Grund des großen Interesses bieten wir dieses Jahr zwei Workshops in Objektsuche an, die von Alun Williams und Ina Ziebler-Eichhorn geleitet werden, speziell Alun hat auf Grund seiner Erfahrung als Polizeihundeausbilder nicht nur jahrzehntelange Erfahrung in der Ausbildung von Mantrailern sondern hat auch jede Art von Suchhund im Objektsuchebereich ausgebildet (Rauschgift, Sprengstoff, Geld, etc.) und überprüft. Auch wenn wir das Ganze für den Hobbybereich modifiziert haben, wird die Ausbildung genauso fundierte Grundlagen legen wie unsere Mantrail-Ausbildung. Buchbar sind beide Workshops über den oben angegebenen Link.

Der neue Anfängerkurs Mantrailing beginnt am 07.09.19, wir freuen uns, dass Katrin Loewer sich bereit erklärt hat in hauptverantwortlich durchzuführen, Katrin trailt seit langer Zeit mit mittlerweile dem 2. Hund bei uns und ist auch Mitglied des Einsatz-Teams der Rettungshundestaffel Weidenthal.

Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt bieten wir Ende Oktober zum ersten Mal die Murder Mystery Trails an, spannende Kriminalfälle, die ihr mit Euren Hunden lösen könnt.

Von |2019-09-01T18:07:54+02:00November 23rd, 2018|Kategorien: Allgemeine News, News Ina Ziebler-Eichhorn|Kommentare deaktiviert für Die neuen Seminar- und Workshop-Termine sind online!